Wenn der Körper tanzt, lacht die Seele 

                                             Bewegung bringt Körper und Geist in Einklang                                                                             

Craniosacraltherapie

 

Die Craniosacraltherapie ist eine ganzheitliche Körpertherapie. Es wird davon ausgegangen, dass neben dem Atemrhythmus und dem Herzschlag, das Gehirn, das Rückenmark sowie die Hirnflüssigkeit sich ebenfalls in einem Rhythmus bewegen, welcher unabhängig von den ersten beiden ist.  Dies ist der primäre Atemmechanismus (gemäss des Begründers der Craniosacralen Osteopathie, William G. Sutherland (1873 - 1954)) oder wird auch Craniosacral Rhythmischer Impuls (CRI) genannt.

 

Dieser Impuls überträgt sich auf unsere Hirnhäute und die Knochen unseres Schädels, der Wirbelsäule und unseres Kreuzbeins. Weiter überträgt sich dieser Rhythmus auf unseren gesamten Körper. Ist dieser in einem Teil des Körpers nicht zu spüren, kann dies auf eine Blockade oder eine Verletzung hinweisen. Mit feinsten Impulsen kann in der Craniosacraltherapie / Craniosacralen Osteopathie der Cranio Rhythmische Impuls wieder ins fliessen gebracht werden.

 

Im Januar 2016 habe die Ausbildung zur Craniosacraltherapeutin gestartet. Meine Hände und ich haben viel zu lernen. Darum freue ich mich über jede Behandlung, die ich geben darf und dafür mehr und mehr Erfahrung zu sammeln. Bei Interesse gerne bei mir melden.


Terminanfrage bei Claudia Berglas Bühler


E-Mail

Telefon: +41 78 953 78 47

 


Preise und Bedingungen